Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: sackjeseech.com - [das köwiboard]. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 26. Mai 2007

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

981

Montag, 17. März 2008, 11:17

Ein Medizinstudent macht mit dem Arzt seinen
ersten Rundgang durch das Krankenhaus.
In einem Zimmer sieht er einen Mann wild
mastubieren.
"was ist denn mit ihm los?" fragt
der Student.
"Seine Hoden produzieren zuviel
Sperma", sagt der Arzt. "Wenn er
nicht mastubiert, explodiert sein
Hoden!"
"Wow", denkt der Student. Ein paar
Zimmer weiter sieht der Student, wie eine
Krankenschwester einem Patient einen bläst.
"Und was hat er?", fragt der
Student.
Der Arzt antwortet: "Gleiches Problem,
aber privatversichert!"
Lächeln ist der schönste Weg, seinem Feind die Zähne zu zeigen! :D

Mäthes

Administrator

Beiträge: 20 583

Registrierungsdatum: 17. August 2012

Wohnort: Königswinter

Lieblingsclub: Borussia Dortmund

  • Nachricht senden

982

Donnerstag, 20. März 2008, 09:18

Ein Deutscher, ein Österreicher, ein hübsches Mädchen und eine Nonne sitzen in einem Zugabteil. Als der Zug durch einen Tunnel fährt, wird es stockdunkel. Plötzlich hört man eine Ohrfeige. Als der Zug den Tunnel wieder verlässt, reibt sich der Ösi schmerzverzerrt seine Wange. ,Richtig' denkt sich die Nonne. ,Der Ösi hat versucht, das Mädchen zu begrabschen, sie wollte das nicht und hat ihm eine Ohrfeige gegeben.' ,Genau richtig' denkt das hübsche Mädchen. ,Der Osi wollte mich im Dunkeln begrabschen, hat dummerweise die Nonne berührt, weil sie das nicht wollte, hat sie ihm eine gelangt.' ,So eine Sauerei' denkt sich der Ösi. ,Der Deutsche hat in der Dunkelheit probiert, das hübsche Mädchen zu begrabschen. Hat dämlicherweise die Nonne erwischt, was diese nicht wollte. Als die dann dem Deutschen eine reinhauen wollte, hat der Sauhund das gemerkt und sich geduckt, dadurch hab´ ich den Hieb gefangen.' Der Deutsche denkt: ,Und im nächsten Tunnel hau ich dem Ösi wieder eine in die Fresse!'

*lol* *lol* *lol*

Sabinsche

Fortgeschrittener

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Köwi

Lieblingsclub: BMG

  • Nachricht senden

983

Donnerstag, 20. März 2008, 11:45

:cool::
»Sabinsche« hat folgendes Bild angehängt:
  • Eisbären.gif
sabinsche

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht!!!
(Konrad Adenauer)

Sabinsche

Fortgeschrittener

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Köwi

Lieblingsclub: BMG

  • Nachricht senden

984

Donnerstag, 20. März 2008, 11:55

:D:
»Sabinsche« hat folgende Datei angehängt:
sabinsche

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht!!!
(Konrad Adenauer)

Sabinsche

Fortgeschrittener

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Köwi

Lieblingsclub: BMG

  • Nachricht senden

985

Donnerstag, 20. März 2008, 12:06

:vogel::
»Sabinsche« hat folgendes Bild angehängt:
  • pipi.jpg
sabinsche

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht!!!
(Konrad Adenauer)

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 26. Mai 2007

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

986

Donnerstag, 20. März 2008, 13:54

Eine Oma steigt im Karstadt im Erdgeschoss
in den Aufzug.

Im ersten Stock steigt eine total
aufgedonnerte Tussi ein und zieht eine
Riesen Parfümwolke hinter sich her.

Sie schaut herablassend auf die Oma und
meint:
"Chanel No 5 -- 50 ml 100 Euro !"

Im zweiten Stock steigt eine noch mehr
aufgedonnerte Tussi ein und zieht ebenfalls
eine noch größere Parfümwolke
hinter sich her und meint noch
herablassender:
"Cartier 50 ml -- 250 Euro!"

Im vierten Stock steigt die Oma aus,
lässt einen fahren und sagt ganz cool:
"Rosenkohl vom Aldi 200 g --
99Cent!" :cool:
Lächeln ist der schönste Weg, seinem Feind die Zähne zu zeigen! :D

Sabinsche

Fortgeschrittener

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Köwi

Lieblingsclub: BMG

  • Nachricht senden

987

Donnerstag, 10. April 2008, 11:04

:devil:
sabinsche

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht!!!
(Konrad Adenauer)

Sabinsche

Fortgeschrittener

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Köwi

Lieblingsclub: BMG

  • Nachricht senden

988

Donnerstag, 10. April 2008, 11:17

Drei Babys kommen in Himmel, sagt Gott:
"Ihr könnt wieder nach unten, hab's mir anders überlegt!
Aber bevor ihr von der Wolke springt müsst ihr laut euren Berufswunsch rufen!"
Das erste Baby springt und schreit:
"Lehrer!", 25 Jahre später ist er ein perfekter Lehrer.
Das zweite Baby springt und schreit:
"Gehirnchirurg!", 25 Jahre später ist er ein ausgebildeter Gehirnchirurg.
Das dritte und letzte Baby springt, rutscht dabei aus, und schreit:
"Scheissdreck!" - 25 Jahre später ist er ein Spieler des 1.FC Köln.
sabinsche

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht!!!
(Konrad Adenauer)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sabinsche« (10. April 2008, 11:18)


Sabinsche

Fortgeschrittener

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Köwi

Lieblingsclub: BMG

  • Nachricht senden

989

Freitag, 11. April 2008, 12:44

Endstand 1:1 ;)
sabinsche

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht!!!
(Konrad Adenauer)

Dennis

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 4. Juni 2007

Wohnort: Köwi

Lieblingsclub: 1.FC Köln

  • Nachricht senden

990

Dienstag, 15. April 2008, 14:16

ein kölner, ein wiesbadener und ein düsseldorfer wurden im 2. weltkrig von den engländern gefangen genommen!!!! eines tages sollten alle drei umgebracht werden!! der kölner: ,,ach da komme ich lebend davon die engländer haben immer angst und dann verasche ich die und bin frei". der kölner kommt an die mauer der komandant ruft: ,,Legt an!" auf einmal der kölner: ,,Erdbeben" alle engländer laufen weg!!
nun ist der wiesbadener drann!! er denkt sich: ,, was der kölner kann kann ich schon lange!" er kommt auch an die mauer dann der komandant wieder: ,, legt an!" und dann ruft der wiesbadener: ,,Tsunami!" alle engländer laufen weg!!! jetzt ist der düsseldorfer an der reihe!! er überlegt und überlegt was er sagen kann!!
als er an der mauer steht ruft der komandant wieder: ,, legt an!" und der düsseldorfer: ,,FEUER!"


*lol* *lol* *lol* :koelle:

:jrooss: Dennis
Fußballfans sind keine Verbrecher !!!

Mäthes

Administrator

Beiträge: 20 583

Registrierungsdatum: 17. August 2012

Wohnort: Königswinter

Lieblingsclub: Borussia Dortmund

  • Nachricht senden

991

Donnerstag, 17. April 2008, 13:16

Ein junger Mann hat schon seit ewigen Zeiten tierische Kopfschmerzen und geht deshalb zum Arzt. Der untersucht ihn von oben bis unten und sagt
schließlich: "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie!
Die gute ist:
Ich kann Ihre Kopfschmerzen kurieren.
Die schlechte:
Ich muss Sie dafür kastrieren.
Sie leiden unter einer sehr seltenen Krankheit, bei der Ihre Hoden gegen Ihr Steißbein drücken und dadurch diese Kopfschmerzen verursachen. Die einzige Möglichkeit, diesen Druck zu verringern ist die Entfernung Ihrer Hoden."

Der junge Mann ist schockiert - aber da er mit diesen Kopfschmerzen nicht mehr leben möchte, entscheidet er sich schweren Herzens für die Kastration.

Als er aus dem Krankenhaus kommt, zum ersten mal seit 20 Jahren ohne Kopfschmerzen, hat er das Gefühl, dass ihm ein sehr wichtiger Teil fehlt.

Und wie er so die Straße entlanggeht, erkennt er, dass er sich wie ein anderer Mensch fühlt. Er beschließt, sein Leben neu zu beginnen. Kurz darauf sieht er einen Herrenausstatterladen und denkt sich:
"Ein neues Jackett wäre jetzt genau das richtige."
Also betritt er den Laden und sagt zu dem Verkäufer:
"Ich hätte gerne ein neues Jackett".

Der ältere Verkäufer betrachtet ihn kurz und sagt dann: "Okay, Größe 44!"
Der junge Mann ist total erstaunt:
"Woher wissen Sie das?"
"60 Jahre Berufserfahrung", sagt der Verkäufer.
Der junge Mann zieht das Jackett an und es passt perfekt.
Während er sich dabei im Spiegel betrachtet, fragt der Verkäufer:
"Und wie wäre es mit einem neuen Hemd?"
Der junge Mann denkt kurz nach und sagt dann:
"Okay."
Und wieder betrachtet der Verkäufer ihn kurz und sagt dann: "Kragenweite
41
Taillenweite 128!"
Der junge Mann ist erneut total erstaunt:
"Das stimmt! Woher wissen Sie das?"
"60 Jahre Berufserfahrung", sagt der Verkäufer.
Der junge Mann probiert das Hemd an und es passt perfekt.

Während der junge Mann nun mit neuem Hemd und Jackett durch den Laden geht und sich sichtlich wohl fühlt, fragt der Verkäufer:
"Und wie wäre es mit neuer Unterwäsche?"
Der junge Mann denkt kurz nach und sagt dann:
"Okay."
Und nach einer weiteren optischen Begutachtung sagt der Verkäufer:
"Größe 7!"
"Ha!", sagt da der junge Mann,
"Jetzt hab' ich Sie erwischt.
Ich trage Größe 5 seit ich 18 bin."

Da schüttelt der Verkäufer den Kopf und sagt: "Sie können keine Unterhosen in Größe 5 tragen. Eine Unterhose in Größe 5 würde Ihre Hoden gegen das Rückgrat drücken und Ihnen tierische Kopfschmerzen verursachen!"

Sm@cks

Loss Loofe & Junggesellen

Beiträge: 2 047

Registrierungsdatum: 11. März 2004

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

992

Freitag, 25. April 2008, 13:33

Sofort als Jane Tarzan zum ersten Mal sah, war sie von ihm magisch angezogen.

Während sie ihn Fragen über sein Leben stellte, fragte sie ihn auch, wie er Sex hatte.

"Tarzan Sex nicht kennen!", antwortete er.

Jane erklärte Tarzan was Sex sei, worauf Tarzan meint: "Ahh...Tarzan benutzen Loch in Baumstamm!"

Entsetzt sagte Jane zu ihm: "Tarzan, du hast es ja immer ganz falsch gemacht, ich werde dir zeigen müssen wie es geht!"

Also zog sie sich komplett aus und legte sich vor Tarzan hin.

"Hier!", sagte sie, "Hier musst du ihn reintun!"

Also zog auch Tarzan seine Fellbekleidung aus, schritt an Jane mit einer riesigen Erektion heran und gab ihr einen heftigen Tritt direkt zwischen ihre Beine.

Vor Schmerz auf dem Boden rollend und nach Atem ringend lag sie auf dem Boden und nach einiger Zeit hatte sie genug Luft bekommen um z u
Schreien:

"WARUM HAST DU DAS GEMACHT, TARZAN?"

"Erst gucken ob Eichhörnchen drin!"



In diesem Sinne allseits ein schönes WE ;)

Hein

Männerbruderschaft

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 30. August 2004

  • Nachricht senden

993

Montag, 28. April 2008, 18:06

:DTarzan war besser :p

Sabinsche

Fortgeschrittener

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Köwi

Lieblingsclub: BMG

  • Nachricht senden

994

Dienstag, 29. April 2008, 09:39

3 Fussballfans wurden in Saudi-Arabien verhaftet und zum Tode verurteilt weil sie Alkohol geschmuggelt hatten.
Am Tag der Hinrichtung kam der Scheich zu ihnen und sagte, dass Nationalfeiertag sei und sie deshalb begnadigt würden und nur 100 Peitschenhiebe erhielten.
Als erstes wurde der Bayern München Fan zu Auspeitschen geschickt. Der Scheich meinte, der FC Bayern sei ein grosser Verein, deshalb habe der Fan eine Wunsch frei. Der Bayern Fan wünschte sich, dass ihm ein Kissen auf den Rücken gebunden werde. So geschah es, aber nach 20 Hieben war das Kissen zerfetzt und die restlichen Hiebe trafen seinen Rücken.
Als zweites kam der 1.FC Köln Fan an die Reihe. Auch er durfte einen Wunsch äussern. Er wünschte sich zwei Kissen auf den Rücken gebunden zu bekommen. Auch dieser Wunsch wurde erfüllt, doch nach 30 Hieben waren beide Kissen zerfetzt und die Hiebe trafen seinen Rücken.
Als letztes kam der Borussia Mönchengladbach Fan an die Reihe. Der Scheich sagte ihm, da Borussia auch sein Lieblingsverein wäre, hätte er zwei Wünsche frei. Der Gladbacher überlegte nur kurz und wünschte sich statt der 100 Peitschenhiebe 200 Peitschenhiebe. Der Scheich nahm es erfreut zur Kenntnis und fragte nach seinem zweiten Wunsch. Da grinste ihn der Gladbacher an und sagte: "Bindet mir den Kölner auf den Rücken!"
sabinsche

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht!!!
(Konrad Adenauer)

Sabinsche

Fortgeschrittener

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Köwi

Lieblingsclub: BMG

  • Nachricht senden

995

Dienstag, 29. April 2008, 09:40

"Was macht der Fan vom 1. FC Köln, wenn der EffZee Deutscher Meister ist?

Er macht seine Play Station aus!"

*lol* *lol* *lol*
sabinsche

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht!!!
(Konrad Adenauer)

Sm@cks

Loss Loofe & Junggesellen

Beiträge: 2 047

Registrierungsdatum: 11. März 2004

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

996

Mittwoch, 30. April 2008, 08:04

Österreich spielt bei der EURO 2008 gegen Deutschland.

Der deutsche Trainer und seine Spieler unterhalten sich vor dem Match in der
Umkleidekabine:
"Hört zu Jungs, ich weiß, die Österreicher sind schlecht.", erklärt der Trainer.

"Aber wir müssen gegen sie spielen, da ist nichts zu machen..."

"Ich mache Euch einen Vorschlag", sagt Jens Lehmann, "ihr geht alle in eine Bar und ich spiele allein gegen sie. Was meint ihr dazu?"

"Klingt vernünftig!", antworten der Teamchef und die anderen Spieler gehen in eine Kneipe auf ein Bier und spielen Billard.

Nach gut einer Stunde erinnert sich Michael Ballack, dass ja das Spiel läuft und schaltet den Fernseher an:
Deutschland 1 (Lehmann 10. Min.) - Österreich 0 zeigt die Anzeigetafel.

Zufrieden widmen sie sich wieder ihrem Billardspiel und dem Bier für eine weitere Stunde, bevor sie sich das Endresultat betrachten.
Die Anzeigetafel zeigt: Deutschland 1 (Lehmann 10. Min.) - Österreich 1 ( Ivanschitz 89. Min.)

"Scheiße!" schreien alle Spieler und rennen entsetzt ins Stadion zurück, wo sie Jens Lehmann in der Kabine sitzen sehen, das Gesicht in den Händen vergraben.

"Was zum Teufel ist passiert, Jens?" schreit der Teamchef.

"Sorry Freunde", antwortet Lehmann, "aber dieser verdammte Schiedsrichter hat mich in der 11. Minute vom Platz gestellt...!"

Sabinsche

Fortgeschrittener

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Köwi

Lieblingsclub: BMG

  • Nachricht senden

997

Mittwoch, 30. April 2008, 10:11

Zitat

Original von Fuzzy
Die sind ja dooof. :tja:


aber nur aus FC`ler sicht :p

:D :D :D
sabinsche

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht!!!
(Konrad Adenauer)

Dennis

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 4. Juni 2007

Wohnort: Köwi

Lieblingsclub: 1.FC Köln

  • Nachricht senden

998

Mittwoch, 21. Mai 2008, 12:39

Gladbach

Warum haben die Gladbacher Fußballer Fahrräder zu Weihnachten geschenkt bekommen? Damit sie schon mal rechtzeitig das Absteigen üben können!
Fußballfans sind keine Verbrecher !!!

Mäthes

Administrator

Beiträge: 20 583

Registrierungsdatum: 17. August 2012

Wohnort: Königswinter

Lieblingsclub: Borussia Dortmund

  • Nachricht senden

999

Mittwoch, 4. Juni 2008, 16:55

Eine Geschichte aus dem Leben eines Mannes!



Letzte Woche sind meine Frau und ich wie jeden Abend ins Bett gegangen. Nur
fingen wir dann an, uns unter der Decke anzufassen, zu streicheln... Ich
war schon unheimlich heiß und ich dachte, das beruht auf Gegenseitigkeit,
da die ganze Sache eindeutig sexuell orientiert war. Ich machte mich also
auf und versuchte, die Biene (bzw. den Stachel) in Kontakt mit der Blume zu
bringen.

Aber genau in dem Moment sagte sie mir: "Hör mal, ich hab jetzt keine Lust,
Liebe zu machen. Ich hab nur Lust, dass du mich fest in deine Arme nimmst,
mmh?".

Ich antwortete verständnislos: "WAAAAS?" Jeder andere Mann hätte genau so
reagiert. Schließlich hatte sie sich ja ganz schön ins Zeug gelegt, um mich
scharf zu machen! Sie aber sagte mir dann die Zauberworte: "Du kannst
einfach mit den emotionellen Bedürfnissen einer Frau nicht umgehen".

Am Ende hab ich kapituliert und resigniert: Ich hatte in dieser Nacht
keinen Sex, und so bin ich unbefriedigt eingeschlafen.

Am nächsten Tag gingen meine Frau und ich in ein Einkaufszentrum bummeln.
Ich sah sie an, als sie 3 schöne, aber teure Kleider anprobierte... Da sie
sich nicht entscheiden konnte, sagte ich ihr, sie solle sich alle 3
einpacken lassen. Sie konnte ihren eigenen Ohren nicht trauen, und so von
meinen verständnisvollen Worten motiviert sagte sie weiter, sie würde
natürlich aufgrund der neuen Kleider ein Paar neue Schuhe brauchen, die
leider 400,- ¬ kosteten. Dazu habe ich gesagt, ich fände es richtig. Wir
sind also zur Schuhabteilung gleich daneben. Danach, auf dem Weg zur Kasse,
sind wir am Juwelier vorbeigelaufen. Auf meinen Zuspruch ging sie hinein
und kam mit einer goldenen Armkette mit Diamanten heraus.

Wenn Ihr sie gesehen hättet... Sie war total aus dem Häuschen! Sie glaubte
wahrscheinlich, ich wäre plötzlich verrückt geworden, aber das war ihr
eigentlich egal. Ich glaub, ich hab ihr ganzes philosophisches Schema
kaputt gemacht, als ich wieder "Ja" sagte. Jetzt war sie fast sexuell
erregt. Leute, ihr Gesicht war unglaublich, das hättet Ihr sehen müssen! In
dem Moment sagte sie mir mit ihrem schönsten Lächeln: "Gehen wir zur
Kasse?" Es war so schwierig, nicht zu lachen, als ich ihr sagte: "Nein,
Schatz, ich glaub, ich hab jetzt keine Lust, die ganzen Sachen zu kaufen".

Ihr Gesicht wurde kreidebleich, wirklich, und noch mehr, als ich noch dazu
sagte: "Ich hab jetzt nur Lust, dass du mich fest in deine Arme nimmst".
Und als sie langsam nicht mehr wusste, ob sie heulen oder schreien sollte,
kam das i-Tüpfelchen, das Meisterstück, der Tropfen, der das Fass zum
Überlaufen bringt: "Du kannst mit den finanziellen Bedürfnissen eines
Mannes einfach nicht umgehen"

Ich glaube, ich werde bis 2058 keinen Sex mehr haben...aber es war SO
GEIL!!!

Sabinsche

Fortgeschrittener

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 5. August 2005

Wohnort: Köwi

Lieblingsclub: BMG

  • Nachricht senden

1 000

Donnerstag, 5. Juni 2008, 10:23

RE: Gladbach

Zitat

Original von Dennis
Warum haben die Gladbacher Fußballer Fahrräder zu Weihnachten geschenkt bekommen? Damit sie schon mal rechtzeitig das Absteigen üben können!




grrrrssrr.... :vogel:

? haben die Kölner auch neue Fahräder ? :hää:

:D
sabinsche

Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht!!!
(Konrad Adenauer)

Thema bewerten